Präzise Steuerung – Weltneuheit optimiert den Energieverbrauch eines Kaminofens deutlich

Wie bequem das Leben doch sein kann! Das Smartphone erklärt binnen weniger Sekunden den kürzesten Weg zum Geldautomaten,

das Auto parkt von selbst ein, und die Wunschmusik spielt, sobald man das Haus betritt – intelligente Lösungen lassen uns jubilieren. Abgesehen vom Komfort, den sie uns täglich zuteil werden lassen, helfen innovative Technologien auch dabei, Energie einzusparen. Und hierbei handelt es sich um das Gebot der Stunde, denn wer konsequent seinen Energieverbrauch optimiert, schont nicht nur die Umwelt für spätere Generationen, sondern entlastet auch den eigenen Geldbeutel.

 

Mit dem Autopilot IHS™ (Intelligent Heat System), einer Weltneuheit des dänischen Kaminofenherstellers HWAM, lässt sich ab sofort der Energieverbrauch von Kaminöfen optimieren – und zwar so deutlich, dass diese ein Niveau erreichen, mit dem sie problemlos mit Pelletöfen, Wärmepumpen, Solarzellen und anderen nicht-fossilen Energieformen konkurrieren können. Fans des wärmenden Feuers erhalten hier eine Technologie, die nicht nur die Verbrennung der Holzscheite im Kaminofen automatisch steuert, sondern auch selbstständig mit einem akustischen Signal mitteilt, wann wieder Brennholz nachgelegt werden muss – über eine praktische Fernbedienung. Zudem erlaubt es der Autopilot IHS™, die gewünschte Raumtemperatur bequem vom Sofa aus einzustellen. Die Regelung ist dank des hohen technischen Levels absolut präzise, sodass der Energiehaushalt sich spürbar verbessert – während die Atmosphäre im Raum so behaglich ist, wie sonst auch. Wie das intelligente System funktioniert? Die Temperatur im Kaminofen sowie die Sauerstoffmenge im Rauchgas werden konstant gemessen und an ein Kontrollsystem weitergegeben, während die Fernbedienung zeitgleich die Höhe der Raumtemperatur misst. Darüber hinaus kontrolliert eine sogenannte Airbox die Luftmenge über drei unabhängige Lufteinlässe. So regelt sich ein HWAM-Kaminofen, der mit dem Autopilot IHS™ ausgestattet ist, anhand der Raumtemperatur, der Temperatur im Ofen und anhand der Sauerstoffmenge im Rauchgas automatisch.

ihs-autopilot

 

Andere Artikel/n die Sie auch interessieren könnte/n:

  • Edle Kaminofen mit allen Sinnen genießenEdle Kaminofen mit allen Sinnen genießen
    Leidenschaft für heißes Design - Edle Kaminöfen mit allen Sinnen genießen  Ist es draußen kalt und ungemütlich, lockt das warme Wohnzimmer. Man möchte sich auf der Couch räkeln, die Beine hochlegen und sich mal wieder einem guten Buch...
  • Kompakter Kaminofen von HwamKompakter Kaminofen von Hwam
    In jeder Hinsicht behaglich - Kompakter Kaminofen vereint Design, Funktion und Umweltschutz Die Menschen empfinden einen Raum als behaglich, wenn er eine angenehme Temperatur hat, natürliches Licht einfällt und er halbwegs wunschgemäß...
  • Hwam Kaminofen mit Autopilot IHSHwam Kaminofen mit Autopilot IHS
    Die Kaminöfen von Hwam sind ab sofort mit Autopilot IHS erhältlich. Was ist der Autopilot IHS? - schauen Sie sich das Video an! weitere Informationen finden Sie hier
  • dänischer Kaminofendänischer Kaminofen
    dänischer Kaminofen Elegant gebändigte Naturgewalt - In dänischen Kaminöfen zeigt sich Feuer von seiner besten Seite   Feuer ist eine Naturgewalt. Erste Erfahrungen mit dem Element machte der Mensch in Form von Blitzeinschläge...
  • Kaminofen mit idealer VerbrennungKaminofen mit idealer Verbrennung
    Die ideale Verbrennung - Kaminöfen regeln die Luftzufuhr mithilfe von patentierter Automatik selbst In privaten Haushalten ist das Energieeinsparpotenzial besonders groß. Wer Klimaschutz betreiben möchte, kocht mit geschlossenem Topfd...
  • Contura KaminofenContura Kaminofen
    Neue Kaminofenserie wächst in die Höhe Neben der Liebe der Österreicher zum schwedischen „Bullerbü-Idyll“ ist auch ihre Leidenschaft zum „Schwedenofen“ ungebrochen.   Seit 2005 ist die Anzahl von Kamin- und Kachelöfen von ...