Schwedische Kaminöfen


Es werde Licht – Schwedenöfen verbreiten Helligkeit und Wärme

Immer häufiger sieht man in der Nachbarschaft fein säuberlich aufgeschichtete Brennholzstapel. Der Trend geht zum Kaminofen, und zwar zu einem, der nicht nur behagliche Wärme im Raum verbreitet, sondern auch den freien Blick aufs Feuer gestattet. Besonders gern genießt man dies, wenn das gute Stück nicht nur bis ins Letzte funktional ist, sondern auch durch auffallend apartes Design besticht. Mit diesen Eigenschaften empfehlen sich die beliebten Schwedenöfen von Contura. Die großzügig gestalteten Glasflächen der 630-Serie beispielsweise bringen das Feuer optisch voll zur Geltung und erhellen so den Wohnraum. Contura 630 lässt sich auf einem Drehteller im Raum platzieren und erlaubt so eine maximale Feuersichtbarkeit. Ein Wärmespeichermagazin bietet über einen Zeitraum von bis zu 15 Stunden anheimelnde Wärme.

Die Kaminöfen mit dem Umweltsiegel „Nordischer Schwan“ können recycelt werden, ohne dass giftige Substanzen in die Umwelt gelangen. Sie heizen mit erneuerbarer Energie: sauber, wirtschaftlich und umweltschonend. Ein Kaminofen mit Zertifizierung ist CO2-neutral und steigert die natürliche Grundwärme im Gebäude, sodass die Heizungsanlage entlastet wird. Das zahlt sich aus – für den Besitzer ebenso wie für die Umwelt!
Öfen spenden Lebendigkeit und Wärme in jeden Raum - Ofen von Ofenhaus Maric - Ofenstore Wien 1050, Runder schwarzer Ofen Wien