Kaminofen Hwam 3530

Hwam 3530

HWAM 3530s mit Speckstein

Durch die Kombination aus Glas und Stein erhält der Kaminofen einen einmaligen Charakter.

Das elegant und zugleich eindrucksvolle Flammenspiel kommt durch das säulenförmige Kaminofen-Modell HWAM 3530, 3530c, 3530s erst richtig zur Geltung. Durch Fächer an der ober und Unterseite der Brennkammer wird es möglich mithilfe von Natursteinen eine Art Wärmespeicher zu erzeugen.

HWAM 3530c – klassische Pendeltür
HWAM 3530s – moderne Pendeltür

Um eine kontrollierte Wohnraumbelüftung zu ermöglichen, muss der Kaminofen ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) vorweisen. Erst dann ist es möglich einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben. Durch eine besondere Dichtigkeit wird es möglich den Kaminofen, durch seine selbstverriegelnde Brennraumtür, mit bis zu 8 Pa Unterdruck zu betreiben. Nur wenige Modelle sind DIBt geprüft.

Der HWAM 3530 Kaminofen trägt das nordische Umweltzeichen. Damit dieses Zertifikat erreicht werden kann, muss ein Kaminofen den zugeführten Brennstoff optimal verbrauchen. Außerdem bestehen enge Grenzen für die Emission von gesundheitsschädlichen Stoffen. Vor allem Stoffe wie Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoff.

Maßzeichnung

HWAM 3530c mit runden Seiten