Hwam Autopilot IHS

Kaminofen der 3. Generation

Der dänische Kaminofen Hersteller Hwam A/S hatte als innovatives Unternehmen schon immer den Ehrgeiz, einen modernen und zugleich intelligenten Kaminofen zu entwickeln. Der Firma war es vor allem wichtig, den Kaminofen auf einem möglichst hohen technischen Niveau zu entwickeln. Ein Niveau, auf dem ein Kaminofen mit fossilen Energieformen, Wärmepumpen oder Solarmodulen mit vergleichbaren Modellen anderer Hersteller konkurrieren kann.

Bereits Anfang der 80er Jahre war es Hwam A/S wichtig, dem Verbraucher ein wirtschaftliches sowie  umweltfreundliches Heizen zu ermöglichen. Besonders in der heutigen Zeit ist es der Firma wichtig, da das Umweltbewusstsein eine große Rolle spielt, diese Funktionen mit ihren Modellen zu ermöglichen.

Dem Kaminofen-Hersteller Hwam ist es nach drei Jahren Arbeit gelungen, zusammen mit Experten auf verschiedenen Gebieten, den Hwam Autopilot IHS zu entwicheln. Das Wissen sowie die gesamten Forschungsergebnisse, wurden in das neue Kaminofen-Produkt eingebracht.

 

Hwam 3520

Die Vorteile für den Kaminofen-Betreiber und Umwelt sind zahlreich:

1. wirtschaftliche Verbrennung:

  • das Feuer brennt sehr effektiv, da es vom richtigen Ort in der Brennkammer zum richtigen Zeitpunkt genau so viel Sauerstoff erhält, wie es benötigt.
  • je weniger Holz verbraucht wird, desto weniger verunreinigt man durch CO2.
  • Der Brennholzstapel reicht länger – weniger Zeitaufwand und mehr Geld im Portemonnaie
  • Man muss nicht so oft nachlegen, je nach Wärmebedarf wird im Abstand von 2 – 4 Stunden nachgelegt, gegenüber 1 Stunde bei Kaminofen ohne Autopilot IHS
  • vergleichsweise geringe Investition, die sich schnell bezahlt macht.

2. höchster Komfort für den Benutzer:

  • Sie stellen den gewünschten Wärmepegel an der Fernbedienung ein und vermeiden, dass es im Raum zu warm wird
  • wählen Sie zwischen 5 Temperaturniveaus wie bei einem Heizkörperthermostat
  • Überwachung und Regelung finden vollautomatisch statt
  • Das manuelle Regeln entfällt völlig
  • Der Kaminofen gibt automatisch Bescheid, wenn Brennholz nachgelegt werden muss
  • Die Fernbedienung zeigt die Raumtemperatur an
  • größere Sicherheit – bei einem Kaminofen mit Hwam Autopilot IHS kann eine Verbrennung niemals außer Kontrolle geraten. Falls die Rauchgastemperatur zu stark ansteigt, geht der Kaminofen in den ” Safety mode” über.
  • technisch interessierte können über ein Zusatzprogramm die Kaminofen Verbrennung am Monitor verfolgen
  • Ein Kaminofen mit Hwam Autopilot IHS befindet sich auf einem technischen Niveau, das dem von Wärmepumpen, Solarmodulen und anderen nicht fossilen Energieformen entspricht.

3. Die umweltverträglichste Verbrennung:

  • geringstmögliche Verunreinigung – das Feuer erreicht schnell eine hohe Temperatur, die gewährleistet, dass die Partikel im Feuer vollständig verbrannt werden, ehe sie aus dem Kamin kommen
  • Kaminöfen mit Hwam Autopilot IHS verbrauchen weniger Brennholz, je weniger Holz im Kaminofen verbrannt wird desto, weniger CO2 wird erzeugt!
  • Ein Kaminofen mit Autopilot IHS geht in Umweltfragen keine Kompromisse ein! Falls der Kaminofen während der Verbrennung zwischen der Raumtemperatur und einer umweltfreundlichen Verbrennung wählen muss, gibt er der umweltgerechten Verbrennung den Vorzug.
  • Mit einem Kaminofen mit Hwam Autopilot IHS bekommt man einen erstklassigen  Kaminofen-experten mitgeliefert, der Forscher/ Techniker vom Testlabor sitzt quasi in jedem Kaminofen mit drinnen.