Kaminofen Heizanleitung

Richtiges Anheizen eines Kamins will gelernt sein!

Nichts ist schöner als ein wärmendes Feuer. Dies empfinden alle so, die die kühlen Jahreszeiten kennen. Doch die Wärme eines Feuers schafft nicht nur Gemütlichkeit, sondern weckt auch tief in uns ein Gefühl von Geborgenheit und Geselligkeit. Ganz abgesehen davon ist ein Kaminofen eine intelligente und moderne Lösung, die Umwelt und Budget gleichermaßen zu schonen.

richtiges_anfeuern_eines_kaminofen

Sie haben sich einen neuen Kaminofen geleistet, alles ist aufgebaut und bereit für das erste Anheizen. Wenn Sie nervös sind können wir Sie beruhigen, es ist nicht so schwer wie es klingt. Um Ihnen das heizen Ihres neuen Ofens zu erleichtern haben wir hier eine Anleitung zusammengestellt.

Bei einem brandneuen Ofen ist der Lack noch frisch und nicht ausgehärtet, um das Aushärten des Lacks zu erreichen müssen Sie den Kamin einmal anfeuern. Am Besten geben Sie 2-4 Holzscheite mit einem Durchmesser von 5-8cm in den Brennraum und stapeln darauf ca. 1-2kg Anzündholz und legen auf bzw. in das gestapelte Anzündholz zwei Anzünder. Dies ist eine neue Methode Ihren Kamin anzufeuern, sie ist umweltschonender da man den Ofen von oben nach unten anfeuert. Wenn man den Kamin von unten nach oben, also andersrum, anzündet bildet sich mehr Rauch.

Die neue Methode bietet dem Rauchfang die Gelegenheit sich schon etwas vorzuwärmen durch das Anzündholz und die Anzünder und erst dann brennt das Feuer hinunter, das vermeidet viel Rauch.

Um wieder zum ersten Anfeuern zurückzukommen, lassen Sie die Tür Ihres Kaminofens einen Spalt offen da der Lack aushärten muss und bis das geschieht sollten sie ca. eine halbe Stunde bis eine Stunde den Kamin nicht anfassen. Die Tür sollte aus folgendem Grund offen bleiben: Wenn die Tür geschlossen ist könnte es passieren das die Dichtschnur des Kamins am Lack kleben bleibt, und wenn Sie Ihren Kamin dann öffnen wollen, reißt sie vielleicht ab.

Wenn der Kamin etwas unangenehm riecht und etwas von außen raucht brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, das ist nur ein Zeichen dafür das der Lack vollständig aushärtet.

Viel Spaß beim Heizen!